Neu: FreeStyle LibreLink Appi-iii mit optionalen Alarmeniv,v für Abbotts FreeStyle Libre 2

  • APP-­UPDATE FÜR FREESTYLE LIBRELINK AB SOFORT VERFÜGBAR
  • FREESTYLE LIBRELINK APPI-­‐IV MIT FREESTYLE LIBRE 2 SENSOREN KOMPATIBEL
  • VERBESSERTE MESSGENAUIGKEITXII UND ALARMFUNKTION VON FREESTYLE LIBRE 2 AUCH MIT DER APP NUTZBARIV,V

Wiesbaden, 23. April 2019 – Nachdem Abbott Ende 2018 mit FreeStyle Libre 2 die nächste Generation der sensorbasierten Glukosemessung vorstellte, ist ab sofort auch die CEzertifizierte FreeStyle LibreLink-Appi-iv für das neue System verfügbar. Wie das Lesegerät von FreeStyle Libre 2 verfügt auch die neue Version der Smartphone-App über optionale Alarmeiv, v, die den Nutzer in Echtzeit vor zu niedrigen oder zu hohen Glukosemesswerten warnen können, sowie über die noch höhere Messgenauigkeit.xii Die Alarmfunktion bei FreeStyle LibreLink ist immer dann nutzbar, wenn ein FreeStyle Libre 2 Sensor mit der App gestartet wird.iv

Erstmals ist es mit dem Update möglich, das Lesegerät und die App gleichzeitig zu nutzen, ohne dass ein Sensor innerhalb der ersten Stunde nach seinem Start mit dem Smartphone und der FreeStyle LibreLink App gescannt werden muss. Die FreeStyle LibreLink App kann ab sofort bis zum letzten Tag der Sensorlaufzeit mit dem Sensor verbunden werden.

Nutzer des FreeStyle Libre Systems der ersten Generation können die App wie gewohnt weiter nutzen und profitieren mit dem Update nun ebenfalls von noch genaueren Messwerten.xii Die App steht im Google PlayStore / AppStore zum Download auf (NFC-fähige) Android-Mobiltelefone oder iPhones (ab iPhone 7 mit iOS 11 oder höher) bereit.i-iv

Die cloudbasierte Diabetesdatenmanagement-Plattform LibreViewvi,vii, über die sowohl die Glukosedaten als auch das vollständige glykämische Profilviii in Form von übersichtlichen und leicht verständlichen Berichten abgerufen und mit dem Arzt geteilt werden können, ist auch weiterhin mit FreeStyle Libre, FreeStyle Libre 2 und der FreeStyle LibreLink App kompatibel. Dabei werden die Daten aus der FreeStyle LibreLink App ganz automatisch in LibreView übertragen. Der bestehende LibreView-Account bleibt vom Update der App unbeeinflusst.

FreeStyle Libre 2 – nächste Generation der sensorbasierten Glukosemessung

FreeStyle Libre stellt seit dem Jahr 2014 eine sichereix,x Alternative zur routinehaften Blutzuckerselbstmessungxiii dar und ist heute mit mehr als 1,3 Millionen Verwendern das meistgenutzte sensorbasierte Glukosemessssystem weltweit.xi Das FreeStyle Libre 2 System bietet neben den von den Nutzern geschätzten Vorteilen von FreeStyle Libre eine Verbesserung der Messgenauigkeitxii und die Nutzung von optionalen Alarmenv. Diese Alarmfunktion kommt insbesondere Kindern, Jugendlichen und deren Eltern sowie Menschen mit Unterzuckerungswahrnehmungsstörungen zugute.xiv, xv FreeStyle Libre 2 verfügt über zwei Glukosealarme für hohe bzw. niedrige Messwerte, die individuell eingestellt werden können, sowie einen Alarm für den Fall eines Signalverlusts.v Nutzer, die keine Alarme benötigen, können die Funktion einfach ausgeschaltet lassen. Diese Vorteile des FreeStyle Libre 2 Systems können nach dem Update von FreeStyle LibreLink auch bei der Verwendung der App genutzt werden.iv

Über Abbott:

Abbott ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das Menschen in allen Lebensphasen zu einem vitaleren, gesünderen Leben verhilft. Daran arbeiten täglich mehr als 103.000 Mitarbeiter in 160 Ländern. Das Portfolio umfasst lebensverändernde Technologien aus den Bereichen Diagnostik, Medizinprodukte, Ernährung und Markengenerika.

In Deutschland ist Abbott seit über 50 Jahren mit einer breiten Palette an Healthcare-Produkten und -Dienstleistungen vertreten, unter anderem in den Bereichen Diagnostika und Medizinprodukte. Das Unternehmen beschäftigt in der Bundesrepublik über 3.000 Mitarbeiter an acht Standorten. Unter anderem verfügt Abbott über Produktionsstätten in Wiesbaden und Neustadt am Rübenberge. Am Hauptstandort in Wiesbaden befindet sich darüber hinaus das European Distribution Center.

Weitere Informationen finden Sie unter www.de.abbott, auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/abbott-/, auf Facebook unter www.facebook.com/Abbott und auf Twitter @AbbottNews und @AbbottGlobal.

Abbott Media:

Astrid Tinnemans, astrid.tinnemans@abbott.com, 06122-58 3036

 

i FreeStyle LibreLink ist zertifiziert für Kinder ab 4 Jahren sowie Erwachsene und Schwangere. Die Aufsichtspflicht über die Anwendung und die Auswertung von FreeStyle LibreLink bei Kindern ab 4 Jahren bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres obliegt der Verantwortung einer volljährigen Person.
ii Die FreeStyle LibreLink App wurde für NFC-fähige Smartphones mit Android-Betriebssystem entwickelt, die die OS-Version 5.0 (Lollipop) oder höher verwenden, sowie iPhones mit OS-Version 11 oder höher (iPhone 7.0 oder höher).
iii Die Nutzung von FreeStyle LibreLink erfordert eine Registrierung bei LibreView, einem Dienst von Abbott und Newyu Inc..
iv Wenn die FreeStyle LibreLink App und das FreeStyle Libre 2 Lesegerät gleichzeitig verwendet werden sollen, muss der FreeStyle Libre 2 Sensor zuerst mit dem FreeStyle Libre 2 Lesegerät gescannt werden. In diesem Fall kann nur das FreeStyle Libre 2 Lesegerät die Alarme ausgeben.
v Alarme sind standardgemäß ausgeschaltet und müssen eingeschaltet werden. Ob die Einschaltung des optionalen Alarms von FreeStyle Libre 2 im individuellen Fall sinnvoll bzw. empfehlenswert ist, sollte mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.
vi LibreView ist eine cloudbasierte Anwendung, die von Newyu, Inc. entwickelt wurde und bereitgestellt wird.
vii Die LibreView Daten werden in ein virtuelles nicht öffentliches Netzwerk übertragen und auf einer SQL-Server Datenbank gehostet. Die Daten sind auf Dateiebene verschlüsselt. Die Verschlüsselung und Art der Schlüsselspeicherfunktionen verhindern, dass der Cloud-Hosting-Anbieter (Amazon Web Services) die Daten einsehen kann. Bei Nutzung von LibreView in Deutschland werden die Daten auf Servern in der EU gehostet. Der Zugang zum jeweiligen Nutzer Account ist passwortgeschützt.
viii Für ein vollständiges glykämisches Profil der letzten drei Monate muss der Sensor mindestens einmal alle 8 Stunden gescannt und alle 14 Tage ersetzt werden.
ix Haak T, Hanaire H, Ajjan R et al. Flash Glucose-Sensing Technology as a Replacement for Blood Glucose Monitoring for the Management of Insulin-Treated Type 2 Diabetes: a Multicenter, Open-Label Randomized Controlled Trial. Diabetes Ther (2016). doi:10.1007/s13300-016-0223-6. Die Studie wurde mit 224 Erwachsenen durchgeführt.
x Bolinder J, Antuna R, Geelhoed-Duijvestijn P, Kroger J, Weitgasser R. Novel glucose-sensing technology and hypoglycaemia in type 1 diabetes: a multicentre, non-masked, randomised controlled trial [published online September 12, 2016]. Lancet. 2016. Die Studie wurde an 239 Erwachsenen durchgeführt.
xi Die Aussage basiert auf der Anzahl der Nutzer des FreeStyle Libre Messsystems weltweit im Vergleich zu der Nutzeranzahl anderer führender sensorbasierter Glukosemessysteme für den persönlichen Gebrauch. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care, Inc
xii Clinical Report for Study Protocol ADC-USVAL-17166: FreeStyle Libre Flash Glucose Monitoring System Accuracy Study; Studie wurde bei 95 Erwachsenen durchgeführt; Clinical Report for Study Protocol ADC-US VAL-17167: Effectiveness and Safety Study of the FreeStyle Libre Flash Glucose Monitoring System in Pediatric Populations; Die Studie wurde mit 74 Personen (innerhalb der Altersgruppe: 4-17 Jahre) durchgeführt. Daten von beiden Studien liegen Abbott Diabetes Care vor und sind unter https://freestyle.de/accuracy-of-freestyle-libre-2 einsehbar.
xiii Es gibt Situationen, in denen eine zusätzliche Prüfung des Glukosewertes mittels Fingerstich und Blutzucker-Messgeräts erforderlich ist. Dies ist der Fall in Situationen mit sich schnell ändernden Glukosespiegeln, weil dann die Glukosewerte in der Gewebeflüssigkeit die Blutzuckerwerte eventuell nicht genau widerspiegeln, wenn der Trendpfeil eine Hypoglykämie oder eine anstehende Hypoglykämie anzeigt; oder wenn das Befinden / die Symptome nicht mit den Messwerten des Systems übereinstimmen.
xiv Buckingham, B. Clinical overview of continuous glucose monitoring. Journal of Diabetes Science and Technology. 2008; 2 (2): 300-306
xv Pickup, John C. et al. Real-time continuous glucose monitoring in type 1 diabetes: a qualitative framework analysis of patient narratives. Diabetes Care 2014; 38: 544–550.

 

ADC-2019-DE-0966

 

  • share Weiterleiten
  • print Drucken
  • download Herunterladen
true
accessibility

Sie sind dabei, zu einer anderen länder- oder regionalspezifischen Abbott-Website zu wechseln

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Einwohner eines speziellen Landes oder für spezielle Länder gedacht ist, wie auf dieser Website angegeben wird. Daher kann die Website Informationen über Arzneimittel, Medizinprodukte und andere Produkte oder Verwendungen dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern oder Regionen nicht genehmigt sind.


Die Website, die Sie angefordert haben, ist vielleicht nicht für Ihre spezielle Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?

accessibility

Sie sind dabei, die Abbott Websites zu verlassen und zu einer Website einer Drittfirma zu wechseln

Links, die Sie von den weltweiten Abbott-Websites zu anderen Seiten leiten, unterliegen nicht der Kontrolle durch Abbott und Abbott ist nicht für die Inhalte einer solchen Website oder untergeordnete Links solcher Websites verantwortlich. Abbott stellt diese Links nur als weiterführende Informationen zur Verfügung, und die Einbeziehung eines Links bedeutet nicht, dass Abbott die verlinkte Seite billigt.


Die Website, die Sie angefordert haben, ist vielleicht nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?