Abbott verkündet CE-Kennzeichnung für Alinity™ m Diagnostiksystem und Assays: Innovation in der Molekulardiagnostik verhilft zur Bereitstellung essentieller Testergebnisse und bringt Vorteile für Patienten

  • ALINITY M BIETET LABOREN DIE MÖGLICHKEIT, DEM STEIGENDEN BEDARF NACH TESTS AUF INFEKTIONSKRANKHEITEN MIT MEHR EFFIZIENZ SOWIE MARKTFÜHRENDER GESCHWINDIGKEIT UND PRÄZISION ZU BEGEGNEN
  • DIE NEUE TECHNOLOGIE STELLT IN DER MOLEKULARDIAGNOSTIK EINEN DER BEDEUTENDSTEN FORTSCHRITTE DER VERGANGENEN JAHRZEHNTE DAR

Wiesbaden, 27. März 2019 — Abbott hat die CE-Kennzeichnung für sein Alinity™ m Diagnostiksystem und die damit verbundenen Assays bekannt gegeben. Diese neue Technologie wird dazu verhelfen, mit dem steigenden Bedarf nach Tests auf Infektionskrankheiten Schritt zu halten. Alinity m bietet eine beispiellose Flexibilität bei molekulardiagnostischen Tests und die Möglichkeit, mehr Tests in kürzerer Zeit durchzuführen. Gleichzeitig konnte der Platzbedarf und die Anzahl der Systeme reduziert werden, die zur Durchführung großer Testaufkommen erforderlich sind.

„Bei der Entwicklung des Alinity m Systems haben wir unzählige Stunden mit Hunderten von Laborleitern auf der ganzen Welt verbracht, um die Herausforderungen anzugehen, mit denen sie konfrontiert sind, wie steigender Testbedarf und die Bewältigung komplexer, arbeitsintensiver Prozesse in kürzerer Zeit und auf kleinerem Raum“, so John Carrino, Divisional Vice President, Research and Development, Molecular Diagnostics, Abbott. „Alinity m wird die Effizienz drastisch steigern und zuverlässige Ergebnisse liefern, auf die Patienten und medizinisches Fachpersonal vertrauen können, um Entscheidungen über ihre Gesundheit und Behandlung zu treffen.“

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden mehr als eine Milliarde Menschen weltweit an Infektionskrankheiten. Für diese Menschen sind schnelle und präzise molekulardiagnostische Testergebnisse nötig, um die globale Ausbreitung übertragbarer Krankheiten zu verhindern. Hochmoderne Molekulartests ermöglichen Betroffenen eine korrekte Diagnose und dienen im Anschluss zur Überwachung, wie die Patienten auf die Behandlung ansprechen.

„Die Bedeutung molekulardiagnostischer Labore für die Bereitstellung wichtiger Testergebnisse nimmt stetig zu und wir haben Mühe, mit dem steigenden Bedarf Schritt zu halten“, so Dr. med. Martin Obermeier, Geschäftsführer des Medizinischen Infektiologiezentrums Berlin. „Alinity m wird die operativen Abläufe im Labor deutlich verbessern, da die Mitarbeiter jede Art von Probe jederzeit testen können, ohne die Proben vorab gruppieren zu müssen. Somit können wir den Fokus darauf richten, Ärzten die Informationen zu liefern, die sie benötigen, um zeitnah präzise klinische Entscheidungen zu treffen.“

Das Alinity m System bietet dem Laborpersonal eine bisher unerreichte Flexibilität und es liefert Ärzten und Patienten schnellere Testergebnisse. Alinity m kann zudem den Umfang der Laborausstattung von vier bis sechs Instrumenten auf lediglich eins reduzieren – dadurch benötig man weniger Platz und weniger Zeit als beim Umgang mit verschiedenen Instrumenten.

Alinity m ist ab sofort in den Ländern verfügbar, in denen die CE-Kennzeichnung anerkannt ist. Das anfängliche Portfolio umfasst virologische Tests auf das Humane Immundefizienz-Virus Typ 1 (HIV-1), Hepatitis-B-Virus (HBV) und Hepatitis-C-Virus (HCV) sowie Tests auf Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae, Trichomonas vaginalis und Mycoplasma genitalium, die CT/NG/TV/MG-Kombination, und Tests auf Hochrisiko-Humane-Papillomaviren (HPV).

Über Alinity

Die harmonisierte Alinity Systemfamilie von Abbott ist eine Innovation in der Diagnostikbranche: Sie adressiert die Herausforderungen, die aus dem Einsatz zahlreicher unterschiedlicher Diagnostikplattformen resultieren, und vereinfacht die diagnostischen Tests. Die Alinity Systeme sind so konzipiert, dass sie eine größere Effizienz erzielen – Durchführung von mehr Tests auf weniger Raum, schnellere Ergebnisse und Minimierung von menschlichen Fehlern –, während sie weiterhin die hohe Qualität der Ergebnisse gewährleisten. Weitere Informationen erhalten Sie unter abbott.com/alinity.

Über Abbott:

Abbott ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das Menschen in allen Lebensphasen zu einem vitaleren, gesünderen Leben verhilft. Daran arbeiten täglich mehr als 103.000 Mitarbeiter in 160 Ländern. Das Portfolio umfasst lebensverändernde Technologien aus den Bereichen Diagnostik, Medizinprodukte, Ernährung und Markengenerika.

In Deutschland ist Abbott seit über 50 Jahren mit einer breiten Palette an Healthcare-Produkten und -Dienstleistungen vertreten, unter anderem in den Bereichen Diagnostika und Medizinprodukte. Das Unternehmen beschäftigt in der Bundesrepublik über 3.000 Mitarbeiter an acht Standorten. Unter anderem verfügt Abbott über Produktionsstätten in Wiesbaden und Neustadt am Rübenberge. Am Hauptstandort in Wiesbaden befindet sich darüber hinaus das European Distribution Center.

Weitere Informationen finden Sie unter www.de.abbott, auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/abbott-/, auf Facebook unter www.facebook.com/Abbott und auf Twitter @AbbottNews und @AbbottGlobal.

Abbott Media:

Astrid Tinnemans, astrid.tinnemans@abbott.com, 06122-58 3036

 

  • share Weiterleiten
  • print Drucken
  • download Herunterladen
true
accessibility

Sie sind dabei, zu einer anderen länder- oder regionalspezifischen Abbott-Website zu wechseln

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Einwohner eines speziellen Landes oder für spezielle Länder gedacht ist, wie auf dieser Website angegeben wird. Daher kann die Website Informationen über Arzneimittel, Medizinprodukte und andere Produkte oder Verwendungen dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern oder Regionen nicht genehmigt sind.


Die Website, die Sie angefordert haben, ist vielleicht nicht für Ihre spezielle Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?

accessibility

Sie sind dabei, die Abbott Websites zu verlassen und zu einer Website einer Drittfirma zu wechseln

Links, die Sie von den weltweiten Abbott-Websites zu anderen Seiten leiten, unterliegen nicht der Kontrolle durch Abbott und Abbott ist nicht für die Inhalte einer solchen Website oder untergeordnete Links solcher Websites verantwortlich. Abbott stellt diese Links nur als weiterführende Informationen zur Verfügung, und die Einbeziehung eines Links bedeutet nicht, dass Abbott die verlinkte Seite billigt.


Die Website, die Sie angefordert haben, ist vielleicht nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?